Logo EversOK

BFH, 17.03.2010 - X R 28/08 - (Urteil)

BFH, 17.03.2010 - X R 28/08 - (Urteil)

Fundstellen

VW 10, 1477 (Evers); StBW 10, 865; ZSteu 10, R987; BFH/NV 10, 2033; StuB 10, 791 LS; Juris; BeckRS 10, 25016480; Lexetius; IWW; openJur; BFH; Rechtsprechung-im-Internet; BB; nwb; rewis

Gesetz

§ 4 Abs. 1 EStG 1997; § 5 Abs. 1 EStG 1997; § 92 Abs. 4 HGB; § 252 Abs. 1 Nr. 4, 2. HS HGB

Stichworte

Bilanzielle Behandlung von Provisionszahlungen gemäß vertraglicher Vereinbarungen; Bilanzierung; Provisionsvorschuss; Vorschuss; erhaltende Anzahlung; Passivierung; Teilprovision

Anmerkung

Vorinstanz FG Sachen-Anhalt, 24.04.2008; zu der Entscheidung vgl. Weiland, DStR 11, 2213; Joisten, FR 13, 206; Kirsch, GStB 12, 319; Henningfeld, EFG 13, 598; Evers, VW 10, 1477;

zu LS 6 vgl. Blümich/Schreiber, § 5 EStG Rz. 740 "Versicherungsvertreter"; Schmidt/Weber-Grellet, EStG, 29.A., § 5 Rz. 270 "Provisionsanspruch/Provisionsvorschüsse"; vgl. dazu auch OFD Niedersachsen, 01.08.2014 - S 2133-37-St 221/St 222 - Juris = ESt-Kartei ND § 5 EStG Nr. 1.1; zur umgekehrten Seite bei dem VU vgl. BFH, 04.08.1976 LS 6, 11;

zu LS 7 vgl. Emde, Vertriebsrecht, 3. A., § 92 Rz. 102;

zu LS 9 vgl. OLG Hamm, 15.05.1998 LS 12 m.w.N.; Küstner/Thume, HdB-VertR, Bd. I, 5.A., Kap. V Rz. 290; Röhricht/Graf v. Westphalen/Thume, HGB, 5.A., § 92 Rz. 8; a.A. Baumbach/Hopt, HGB, 40.A., § 92 Rz. 9; Emde, Vertriebsrecht, 3.A., § 92 Rz. 77; Heymann/Froitzheim, HGB, 3.A., § 92 Rz. 11;  Anm. 12.1 zu OLG Frankfurt/Main, 09.02.1960; eingehend Panzer, Provisions-, Ausgleichs- und Schadensersatzansprüche des Versicherungsvertreters bei Maklereinbruch 2001, S. 35 ff., 41 (§ 87 a Abs. 1 Satz 3 HGB auf den VV anwendbar und zwingend);

zu LS 10 vgl. Bundesministerium der Finanzen, Schreiben vom 28.05.2002 - IV A 6 -S 2132- 10/02 - DB 02, 1348;

zu LS 11 vgl. BFH, 09.10.2013 LS 5; Röhricht/Graf v. Westphalen/Thume, HGB, 3. A., § 92 Rz.6; Baumbach/Hopt, HGB, 40.A., § 92 Rz. 8;

zu LS 12 - Abdingbarkeit des § 92 Abs. 4 HGB - vgl. OLG Frankfurt/Main, 08.01.2009 LS 3 m.w.N. - Atlanticlux 21 -; a.A.  Anm. 12.1 zu OLG Frankfurt/Main, 09.02.1960 (Provisionsanspruch entsteht gemäß §§ 92 Abs. 2, Abs. 4, 87 a Abs. 1 Satz 3 HGB unabdingbar mit Eingang der Prämie, aus der sie sich errechnet); eingehend dazu auch Panzer, Provisions-, Ausgleichs- und Schadensersatzansprüche des Versicherungsvertreters bei Maklereinbruch 2001, S. 35 ff., 41;

zu LS 13 vgl. ArbG Stuttgart, 12.07.2018 LS 16 - OVB 30 -; MünchKommHGB/v. Hoyningen-Huene, 4.A., § 92 Rz. 35; MünchKommHGB/Ströbl, 5.A., § 92 Rz. 39; Baumbach/Hopt, HGB, 40.A., § 92 Rz. 9; Röhricht/Graf v. Westphalen/Thume, HGB, 3. A., § 92 Rz. 6; Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn/Löwisch, HGB, 4.A., § 92 Rz. 12