Logo EversOK

LG Bochum, 31.03.1999 - 13 O 217/98 - (Urteil)

LG Bochum, 31.03.1999 - 13 O 217/98 - (Urteil)

Fundstellen

EversOK*

Gesetz

§ 89 b HGB; § 89 b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 HGB

Stichworte

AA des TStH; Provisionsverluste; nachvertragliche Wettbewerbstätigkeit; Gewinnanteile aus Konkurrenzgesellschaft; Darlegungs- und Beweislast; Stammkunde; Mehrfachkunde; Stammkundenumsatzanteil; Zulässigkeit von Befragungen; Meinungsumfrage; Aral-Studie; Zumutbarkeit der Darlegung der Stammkunden

Anmerkung

Berufungsentscheidung OLG Hamm, 31.10.2001 - 35 U 39/99 -;

zu LS 1 § 89 b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 HGB 1989 ist keine Anspruchsvoraussetzung, sondern nur ein Element der Billigkeit (EuGH, 26.03.2009 LS 13, 14 - Deutsche Tamoil -);

zu LS 2 vgl. a.A. BGH, 06.08.1997 LS 14 m.w.N.;

zu LS 4 - Schwankungen bei der Schätzung des Stammkundenumsatzanteils - vgl. die Anmerkung zu BGH, 06.08.1997 LS 14 m.w.N.