Logo EversOK

OLG Naumburg, 07.05.1999 - 6 U 99/98 - (Urteil)

Fundstellen
Gesetz
§ 675 BGB; § 611 BGB; § 662 BGB; § 320 BGB; § 282 BGB; § 276 BGB; § 277 BGB; § 273 BGB; § 252 BGB; § 138 BGB; § 519 Abs. 3 Nr. 2 ZPO; § 265 Abs. 1 ZPO; § 265 Abs. 2 ZPO; § 265 Abs. 3 ZPO; § 287 ZPO; § 325 ZPO; § 325 Abs. 1 ZPO
Stichworte
- Kartoffelhaus -; Aktivlegitimation; Abtretung; Einrede des nicht erfüllten FV; Anspruch des FN auf Schadensersatz; culpa in contrahendo; pFV; Pflichtverletzung; Leistungsstörungen beim FV; Dauerschuldverhältnis; Anwendbarkeit der Grundsätze eines Wegfalls der Geschäftsgrundlage auf den FV; Prospekthaftung
Anmerkung
Vorinstanz LG Dessau, 27.05.1998 - 8 O 1885/97 -

zu LS 3 vgl. Zöller/Vollkommer, ZPO 20. A. Vor § 50 Rz.45;

zu LS 4 vgl. Palandt/Grüneberg, BGB 77. A., § 320 Rz.9;

zu LS 5 vgl. Ullrich, NJW 84, 585;

zu LS 8 vgl. Martinek, Moderne Vertragstypen II, § 14 IV; § 15 III 1; Emmerich, JuS 95, 761, 762 f.;

zu LS 9 vgl. Martinek, Moderne Vertragstypen II, § 15 III 1;

zu LS 11 Zwar wird teilweise auch vertreten, dass Werkvertragsrecht auf einen FV unter dem Gesichtspunkt anwendbar sein kann, dass der FG dem FN Leistungen und Unterstützungen gewährt, die einen erfolgreichen Aufbau und die Rentabilität des franchisierten Betriebes gewährleisteten (vgl. Skaupy, BB 96, 1899, 1900). Im Streitfall war jedoch nach Ansicht des Senats aus dem FV nicht festzustellen, dass der FG für die Rentabilität des Betriebes und für den wirtschaftlichen Erfolg des FN verantwortlich sein sollte.

zu LS 13 vgl. Palandt/Grüneberg, BGB, 77. A. § 320 Rz.9;

zu LS 16 vgl. Ullrich, NJW 84, 585, 588;

zu LS 17 vgl. aber OLG Celle, 12.02.1992 LS 1 - Goumet-Menü Tiefkühl-Spezialitäten -;

zu LS 18 vgl. Skaupy, BB 96, 1899, 1900;

zu LS 22 vgl. Palandt/Heinrichs, BGB 58. A. § 242 Rz.113;

zu LS 23 vgl. Palandt/Heinrichs, BGB 58. A. § 242 Rz.117;

zu LS 32 vgl. Palandt/Heinrichs, BGB 58. A. § 276 Rz. 23;

zu LS 35 vgl. Böhner, NJW 94, 635, 636;

zu LS 36 vgl. Palandt/Heinrichs, BGB 58. A. § 282 Rz.10