Logo EversOK

OLG München, 13.12.1995 - 7 U 5432/95 - (Urteil)

ECLI
ECLI:DE:OLGMUEN:1995:1213.7U5432.95.0A
Fundstellen
Gesetz
§ 9 AGBG; § 343 BGB
Stichworte
formularmäßige Vertragsstrafe; HVV; Inhaltskontrolle; Vertragsstrafeklausel; unangemessene Benachteiligung des HV; fehlender Differenzierung nach der Schwere des Verstoßes; Kumulation von Schadensersatz und Vertragsstrafe
Anmerkung


rkr.;

zu LS 1 vgl. Thume, WRP 00, 1034, 1036; vgl. OLG Celle, 29.04.2004 LS 5 - OVB 8 -; LG Gießen, 31.08.2001 LS 5; LG Bückeburg, 07.10.2003 LS 1 - OVB 8 -; LG Mainz, 16.01.2004 LS 13 - EFS 1 -; LG Erfurt, 01.06.2011 LS 14; AG Chemnitz, 05.11.2003 LS 4; a.A. OLG Celle, 28.06.2001 LS 21 - AWD 32 -; 14.02.1996 LS 10 - AWD 69 -; OLG Düsseldorf, 18.10.1991 LS 8, OLG Frankfurt/Main, 08.03.1996 LS 1, 03.11.1994 LS 4, LG Fulda, 06.02.1996 LS 18, 19; AG Nürnberg, 03.02.1998 LS 11 (zulässig bei der Vereinbarung für den Fall des Verstoßes gegen das Wettbewerbsverbot);

zur Unzulässigkeit der Höhe einer Vertragsstrafe - vgl. OLG Hamm, 01.12.1983 LS 1 m.w.N.;

zur Auslegung und Inhaltskontrolle von Vertragsstrafenvereinbarungen vgl. auch Bernreuther, GRUR 03, 114;

zu LS 7 vgl. LAG Hamm, 03.11.2006 LS 18;

zu LS 8 - kundenfeindlichste Auslegung im Individualprozess - vgl. LG Göttingen, 01.09.1998 LS 2 m.w.N.; Palandt/Grüneberg, BGB, 71.A., § 305 c Rz. 18;

zu LS 9 vgl. LG München II, 22.02.2006 LS 5; LG Erfurt, 01.06.2011 LS 14; LG Dessau-Roßlau, 24.07.2015 LS 13, 16