KG, Urteil, 07.03.1931 - 24 U 5787/30 - EversOK



Fundstellen
JRPV 31, 211
Gesetz
§ 93 HGB; § 84 Abs. 1 HGB; § 620 BGB; § 626 BGB; § 823 BGB; § 823 Abs. 1 BGB; § 826 BGB
Stichworte
Abgrenzung VM / VV; Inkasso; Maklerinkasso; Dauer der Inkassovollmacht; Kündigung der Inkassotätigkeit; wichtiger Grund; Stellung des VU zu den durch den VM zugeführten VN; Entziehung der Inkassovollmacht; Widerruf der Inkassoberechtigung; unberechtigte fristlose Kündigung der Courtagevereinbarung zwischen VU und VM; Treuepflicht des VM; Korrespondenzpflicht des VU; Kundenschutz; Rechtsgrundlage
Anmerkung
zu LS 5 vgl. KG, 18.04.1931 LS 3; vgl. aber OLG Stuttgart, 24.11.1989 LS 9, das davon ausgeht, der VM übernehme die Forderungseinziehung im Auftrag des VN, um eine Gefährdung des Versicherungsschutzes infolge Verzugs mit der Prämienzahlung zu verhindern; die Inkassovollmacht des VV soll einer Herausnahme des Versicherungsvertrages aus der Betreuung des VV und der Übertragung in den Bestand eines VM nicht entgegen stehen, vgl. OLG Hamm, 27.02.2020 LS 16;

zu LS 4 - Annahme eines eigenen Geschäftsbesorgungsvertragsverhältnisses - vgl. offenlassend Bruck/Möller, VVG, Anm. 109 vor §§ 43-48; ablehnend dagegen Zinnert, Recht und Praxis des Versicherungsmaklers 2008, S. 622, der ein Auftragsverhältnis i.S. des §§ 662 BGB annimmt;

zu LS 6 vgl. KG, 18.04.1931 LS 5;

zu LS 11 vgl. KG, 05.05.1937 LS 6; Anm. 1.4 LG Mosbach, 28.07.2005; Bruck/Möller, VVG, Anm. 70 vor §§ 43-48; vgl. aber BGH, 13.01.2005 LS 27 m.w.N.; LG Wiesbaden, 22.04.2004 LS 6 m.w.N. - Sparkassenversicherung -;

zu LS 12 vgl. aber LG Düsseldorf, 03.07.1986 LS 3; LG Berlin, 03.01.2001 LS 24 m.w.N. - Feuersozietät 4 -;

zur Korrespondenzpflicht des VU vgl. auch OLG Bamberg, 04.11.1992 LS 1 m.w.N.