Logo EversOK

OLG Celle, 28.10.1999 - 11 U 237/97 - (Urteil)

Fundstellen
EversOK*
Gesetz
§ 31 BGB; § 242 BGB; § 254 BGB; § 667 BGB; § 675 BGB; § 831 BGB; § 92 Abs. 1 ZPO; § 546 Abs. 2 ZPO; § 708 Nr. 10 ZPO; § 711 ZPO
Stichworte
- AWD 8 -; Haftung; Anlagevermittler; Anlageberater; Anlageberatungsvertrag; Auskunftsvertrag; Vertragspartner; Kapitalanlage; Strukturvertriebsgesellschaft; Nebengeschäft eines Untervertreters; unternehmensbezogenes Geschäft
Anmerkung
n.rkr.; der BGH hat die Revision des Anlegers, mit der die Annahme eines Mitverschuldens bekämpft wurde, zur Entscheidung angenommen.

zu LS 2 vgl. OLG Celle, 05.09.2002 LS 1 m.w.N., LS 2; OLG Hamm, 25.05.2001 LS 2 m.w.N.;

zu LS 27 Im Streitfall hat der Senat den Mitverschuldensanteil des Anlegers mit 30 % gewertet.