BGH, Urteil, 19.12.2006 - XI ZR 56/05 - EversOK



Gesetz
§ 276 BGB; § 676 BGB; § 31 Abs. 1 Nr. 2 WpHG
Stichworte
Offenlegung der Vermittlungsprovision; Kick-back; Haftung bei Kapitalanlagevermittlung; Aufklärungspflicht über verdeckte Rückvergütungen aus Ausgabeaufschlägen und jährlichen Verwaltungsgebühren; Vermittlungsprovision; Kapitalanlagevermittlung; Haftung; Aufklärungspflicht; verdeckte Rückvergütungen; Ausgabeaufschlägen
Anmerkung
Vorinstanzen OLG München, 06.10.2004 - 7 U 3009/04 -; LG München I, 19.04.2004 - 11 HKO 15075/03 -; zu der Entscheidung vgl. die folgenden Anmerkungen Elixmann, BB 07, 904; Assies, BGHR 07, 408; Hanten/Hartig, EWiR 07, 217; Möllers/ Wenninger, LMK 07, 220857; Lang, ZIP 07, 521; Brocker, BKR 07, 365; Ellenberger, BP 07, 190

vgl. OLG Celle, 11.06.2009 LS 14 - AWD 59 -;