BGH, Urteil, 01.10.2001 - II ZR 217/01 - EversOK



Fundstellen
BB 02, 171 LS; MDR 02, 107; NJW 02, 71; BGHReport 02, 38; Rechtsportal; ibr; Juris; BeckRS 01, 8705; openJur; BGH; Lexetius; Judicialis; prinz.law; Wolters Kluwer
Gesetz
§ 3 ZPO; § 254 ZPO; § 546 Abs. 1 Satz 1 ZPO
Stichworte
Beschwer bei Abweisung einer Stufenklage in der Auskunftsstufe
Anmerkung
Vorinstanzen OLG Nürnberg, 30.05.2001 - 9 U 708/01 -; LG Ansbach, 17.01.2001 - 3 O 1585/00 -;

vgl. dazu OLG Karlsruhe, 05.05.1998 LS 1; a.A. OLG Köln, 06.04.1976 LS 1, 4, 5; KG, 03.02.1960 LS 2; 18.09.1995 LS 2 m.w.N.;

Betrifft die Auskunftsklage aber lediglich einen Teilaspekt des mit ihr vorbereiteten Hauptanspruchs, ist die Beschwer nur ein Bruchteil des Hauptanspruchs anzusetzen. Dies ist etwa dann der Fall, wenn der HV Auskunft über die verdiente durchschnittliche Jahresprovision begehrt (vgl. dazu BGH, 10.03.1960 LS 1).