Logo EversOK

LG Mannheim, 10.02.2012 - 8 O 91/10 - (Urteil)

Fundstellen
EversOK*
Gesetz
§ 86 Abs. 1 HGB; § 87 c Abs. 2 HGB; § 89 a HGB; § 280 BGB
Stichworte
- Nobilitas 10 -; Buchauszug; erforderliche Angaben; Saldoanerkenntnis; wichtiger Grund; Vorenthaltung eines vollständigen Buchauszuges; Verweigerung der Erteilung; Umstrukturierung eines unechten Untervertreters; Anspruch auf Auszahlung aus dem Stornoreservekonto; Bemühungspflicht des VV; Schadensersatzanspruch des U wegen der Verletzung der Bemühungspflicht; Darlegungs- und Beweislast
Anmerkung
n.rkr.

zu LS 1 vgl. OLG Karlsruhe, 14.07.2017, LS 1 - elektronische Komponenten für Nachrichten- und Satelllitentechnik -.

zu LS
9 vgl. a.A. LG Mannheim, 03.03.2014 LS 4 - Nobilitas 11 -;

zu LS 11 - Weigerung der Erstellung eines Buchauszugs als wichtiger Grund - vgl. OLG Dresden, 29.02.1904 LS 5 m.w.N.;

zu LS
14 - Vorenthaltung von Provision als wichtiger Kündigungsgrund - vgl. OLG Frankfurt/Main, 10.02.1981 LS 10 m.w.N.;

zu LS 27 vgl. LG Aurich, 13.07.2012 LS 6; vgl. aber auch OLG Düsseldorf, 19.01.1990 LS 2 m.w.N.;

zu LS 28 vgl. OLG Karlsruhe, 13.09.2017 LS 24, 25 - DVAG 58 -;

zu LS
36 vgl. Baumbach/Hopt, HGB, 39.A., § 86 Rz. 12

zu den zeitlichen und inhaltlichen Grenzen der Geltendmachung des Anspruchs auf Erteilung des Buchauszuges vgl. Gräfe, ZVertriebsR 15, 227