Logo EversOK

OLG Schleswig, 27.08.1986 - 4 U 27/85 - (Urteil)

OLG Schleswig, 27.08.1986 - 4 U 27/85 - (Urteil)
ECLI
ECLI:DE:OLGSH:1986:0827.4U27.85.0A
Gesetz
§ 84 Abs. 1 Satz 2 HGB; § 86 Abs. 2 HGB; § 92 a HGB; § 611 BGB; § 666 BGB; § 5 Abs. 3 ArbGG; § 5 Abs. 1 Satz 2, 2. Var. ArbGG
Stichworte
- Eismann 1 -; Abgrenzung FN / AN; Scheinselbständigkeit; FN; FV; Begriff; Franchising; Berichtspflichten; Ausschließlichkeitsbindung; Verbindlichkeit der Vorgaben im Franchisehandbuch; vereinbarter wichtiger Grund; Umsatzzielvorgaben; wirtschaftliche Abhängigkeit; Rechtsnachfolgeklausel
Anmerkung


zu der Entscheidung vgl. OLG Düsseldorf, 30.01.1998 LS 3; vgl. aber BAG, 16.07.1997 LS 4; LAG Düsseldorf, 20.10.1987, LAG Köln, 23.01.1989;

zur Compliance im Franchising vgl. Waldzus, BB 16, 515;

zur Frage Scheinselbständigkeit im Franchising vgl. LAG Düsseldorf, 20.10.1987;

zu LS 4 - Begriff des FV - vgl. OLG Düsseldorf, 30.01.1998 LS 6 m.w.N.;

zu LS 5 vgl. Dersch/Volkmar, ArbGG, 6.A., § 5 Rz. 11;

zu LS 8 vgl. Dersch/Volkmar, ArbGG, 6.A., § 5 Rz. 21-23; Rohlfing/Rewolle, ArbGG, § 5, S. 62 f.; Grunsky, ArbGG, § 5 Rz. 4; Auffarth/Schönherr, ArbGG, § 5 Rzz. 2, 11; Falkenberg, BB 69, 1409; Soergel/Kraft, BGB, 11.A., Vor § 611 Rz. 5;

zu LS 9 vgl. Rohlfing/Rewolle, ArbGG, § 5, S. 63;

zu LS 13 vgl. Ballerstedt, RdA 76, 8;

zu LS 17 vgl. Dersch/Volkmar, ArbGG, 6.A., § 5 Rz. 27; Falkenberg, BB 69, 1409; Schröder, Recht der Handelsvertreter, 5.A., § 84 Rz. 5;

zu LS 22 vgl. Mack, Neuere Vertragssysteme in der Bundesrepublik Deutschland, S. 76 f.;

zur Vereinbarkeit der Bindung eines Absatzmittlers an Richtlinien des U mit dem Status als HV vgl. BGH, 31.03.1982 LS 2 m.w.N.;

zu LS 23 - Ausschließlichkeitsbindung als Indiz für persönliche Abhängigkeit - vgl. LAG Hamburg, 28.09.1979 LS 2 m.w.N.;

zu LS 24 vgl. Falkenberg BB 69, 1411;

zu LS 26 vgl. Dersch/Volkmar, ArbGG, 6. A., § 5 Rz. 35; Grunsky, ArbGG, § 5 Rz. 4;

zu LS 28 vgl. Dersch/Volkmar, ArbGG, 6. A., § Rz. 66, 67, 76, 77; Rohlfing/Rewolle, ArbGG, § 5, S. 67; Grunsky, ArbGG, § 5 Rzz. 16-18.