Logo EversOK

LG Stuttgart, 31.07.2001 - 5 KfH O 123/99 - (Urteil)

Fundstellen
EversOK*
Gesetz
§ 89 b HGB analog; § 89 b Abs. 1 HGB analog; § 89 b Abs. 2 HGB analog
Stichworte
- Porsche III -; AA des VH; Eingliederung in die Absatzorganisation; Übertragung des Kundenstammes an den U; Betreuungspauschale; Billigkeitsabschlag; Sogwirkung der Marke; Rohausgleich; Rabattkern
Anmerkung
n. rkr.;

zu LS 3 vgl. Küstner/Thume, HdB-VertR, Bd. III, 4.A., Teil II Kap. 9 Rzz. 4 f., 11 f.; Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 165;

zu LS 5 vgl. Küstner/Thume, HdB-VertR, Bd. III, 4.A., Teil II Kap. 9 Rzz. 15 ff., ;

zu LS 6 vgl. LG Köln, 04.03.2002 LS 4 m.w.N. - Chrysler 9 -;

zu LS 8 vgl. Küstner/Thume, HdB-VertR, Bd. III, 4.A., Teil II Kap. 9 Rzz. 27 f.; Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 227;

zu LS 10 vgl. Küstner/Thume, HdB-ADR, Bd. III, 2.A., Rz. 1480; siehe aber Küstner/Thume, HdB-VertR, Bd. III, 4.A., Teil II Kap. 9 Rzz. 36 ff.; Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rzz. 229, 230;

zu LS 11 vgl. Küstner/Thume, HdB-ADR, Bd. III, 2.A., Rz. 1479; siehe aber Küstner/Thume, HdB-VertR, Bd. III, 4.A., Teil II Kap. 9 Rzz. 36 ff.;

zu LS 12 vgl. Reufels/Lorenz, 98, 1490, Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 266;

zur Münchener Formel vgl. auch die Erläuterung von Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 265;

zu LS 13 vgl. Reufels/Lorenz, 98, 1490, Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 236;

zu LS 15 vgl. Küstner/Thume, HdB-ADR, Bd. III, 2.A., Rzz. 1487 - 1489; siehe aber Küstner/Thume, HdB-VertR, Bd. III, 4.A., Teil II Kap. 9 Rzz. 36 ff.; Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rzz. 231 - 233;

zu LS 23 vgl. Bei der Berücksichtigung von Boni im Rahmen der Prognose der Provisionsverluste ist Vorsicht geboten. Im Rahmen der Fortsetzungsfiktion ist nur die Fortsetzung des Vertrages zu unterstellen, nicht aber die Werbung neuer Kunden (vgl. dazu OLG Frankfurt/Main, 08.12.1970 LS 2 m.w.N.). Es widerspricht daher dem in § 89 b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 HGB normierten Prinzip der Fortsetzungsfiktion, Boni in die Prognose einzustellen, wenn und soweit der Erwerb des Anspruchs auf Zahlung der Bonifikation voraussetzt, dass der VH neue Kunden wirbt (vgl. dazu die Anm. 17.2 zu LG Heilbronn, 30.10.1998).

zu LS 28 vgl. Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rzz. 201, 202;

zu LS 29 vgl. Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 224;

zu LS 30 vgl. Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 245

zu LS 33 vgl. Küstner/Thume, HdB-ADR, Bd. III, 2. A., Rz. 1498; siehe aber Küstner/Thume, HdB-VertR, Bd. III, 4.A., Teil II Kap. 9 Rzz. 36 ff.;

zu LS 39 vgl. Baumbach/Hopt, HGB, 30.A., § 89 b Rz. 16; Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 258;

zu LS 40 vgl. Anm. 42.2 zu OLG Düsseldorf, 25.02.2000 - Werkzeugmaschinen 1 -; Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 257;

zu LS 42 vgl. Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rz. 259;

zu LS 43 vgl. die Anm. 18.1 zu BGH, 05.06.1996 - Volvo 2 -; Anm. 3.3 zu OLG Köln, 26.01.2001 - Modernes Antiquariat -;

zu LS 45 - Abzinsung nach Gillardon - vgl. KG, 15.09.1994 LS 24 m.w.N.; Westphal, Vertriebsrecht, Bd. II, Rzz. 260, 261