Logo EversOK

LG Osnabrück, 14.06.1999 - 1 AR 3/99 - (Beschluss)

LG Osnabrück, 14.06.1999 - 1 AR 3/99 - (Beschluss)

ECLI

ECLI:DE:LGOSNAB:1999:0614.1AR3.99.0A

Gesetz

§ 84 Abs. 1 HGB

Stichworte

Abgrenzung VV / AN; Scheinselbständigkeit; rechtliches Können; rechtliches Dürfen; Unternehmerrisiko; Einfirmenvertreter; Anzeigepflicht; Beschränkung der rechtsgeschäftlichen Vollmacht; Vertretungsmacht; Schulung; Bezirkszuweisung

Anmerkung


zu LS 2 - Bindung an Büroöffnungszeiten als Indiz für Scheinselbständigkeit - vgl. aber OLG München, 09.02.1993 LS 2 m.w.N. - Getränkevermittler mit Verkaufsstelle -;

zu LS 3 vgl. ArbG Nürnberg, 09.09.1996 LS 20 m.w.N. - Hamburg-Mannheimer 6 -;

zu LS 10 vgl. vgl. LAG Hamburg, 28.09.1979 LS 2 m.w.N.;

zu LS 13 vgl. auch BAG, 21.01.1966 LS 24 m.w.N., wonach die Zuweisung eines Bezirks ein Indiz für persönliche Abhängigkeit sein soll;

zu LS 14 vgl. aber ArbG Frankfurt/Main, 25.03.1998 LS 13; SG Trier, 03.12.1997 LS 3 - Bild am Sonntag -