OLG Frankfurt/Main, Urteil, 05.07.2006 - 7 U 68/05 - EversOK



ECLI
ECLI:DE:OLGHE:2006:0705.7U68.05.0A
Gesetz
§ 654 BGB; § 93 HGB
Stichworte
VMV; Zustandekommen des VMV; Form; Dauerschuldverhältnis; Abgrenzung VMV / Gefälligkeitsverhältnis; Form des Maklervertrages; Pflichten des VM; Pflicht zur Betreuung des VN; permanente Betreuungspflicht des VM; Betreuungsprovision als Merkmal für das Vorliegen eines Dauerschuldverhältnisses; laufende Prüfungspflichten des VM; Aufklärungspflicht; Hinweispflicht; Beratungspflicht; Darlegungs- und Beweislast für Courtage ab dem zweiten Versicherungsjahr; Gebäudefeuerversicherung; gefahrerhöhende Nutzungsänderung; Haftung des VM
Anmerkung


Vorinstanz LG Hanau, 08.12.2004 - 4 O 1485/03 -

zu LS 1 vgl. OLG Karlsruhe, 29.05.2007 LS 6; Bruck/Möller, VVG, Anm. 37 vor §§ 43-48; Küstner/Thume/Kneiß, HdB-VertR, Bd. III, 4. A., Teil V Kap. 4 Rz. 17; Baumann, Versicherungsvermittlung durch Versicherungsmakler, S. 128; Matusche, Pflichten und Haftung des Versicherungsmaklers, 4.A., S. 28; Zinnert, Recht und Praxis des Versicherungsmaklers 2008, S. 119; Evers/Friele, Maklerkompass 2014, S. 163;

zu LS 4 vgl. a.A. OLG Hamm, 19.05.2017 LS 12; OLG Stuttgart, 30.03.2011 LS 15, 16; OLG Hamm, 19.06.2000 LS 4 m.w.N.;

zu LS 11 vgl. Zopfs VersR 88, 747; einen best advice verlangen dem VM demgegenüber ab LG Freiburg, 26.05.1986 LS 6 m.w.N.;

zu LS 13 - Pflicht des VM erkannte Deckungslücken aufzuzeigen - vgl. OLG Köln, 07.05.2004 LS 4; zur Pflicht des VM Deckungslücken zu vermeiden vgl. Bruck/Möller, VVG, Anm. 54 vor §§ 43-48; Voss/Höft, Das Recht der Versicherungsvermittlung, 3.A., S. 125; allgemein zur Pflicht des VM zum Tätigwerden bei bestehendem Anpassungsbedarf vgl. OLG Frankfurt/Main, 08.06.2016 LS 11 m.w.N.