Logo EversOK

OLG Hamm, 23.03.2001 - 35 U 48/00 - (Urteil)

OLG Hamm, 23.03.2001 - 35 U 48/00 - (Urteil)
ECLI
ECLI:DE:OLGHAM:2001:0323.35U48.00.00
Gesetz
§ 84 Abs. 1 HGB; § 87 HGB; § 87 c Abs. 2 HGB; § 89 b Abs. 2 Nr. 3 HGB; § 89 b Abs. 3 Nr. 1 HGB; § 626 Abs. 2 BGB
Stichworte
Buchauszug zur Vorbereitung des AA des HV; begründeter Anlass; Entziehung der Vermittlungsvollmacht; Überlegungsfrist bei Dauercharakter der Handlung; dauerhafter Vertragsverstoß
Anmerkung


Vorinstanz LG Essen, 05.04.2000 - 41 O 21/2000 -

zu LS 1 vgl. BGH, 01.12.1978 LS 4 m.w.N.; LG Frankfurt/Main, 07.05.2003 LS 9 m.w.N.; Küstner/Thume/Riemer, HdB-VertR, Bd. I, 5.A., Kap. VI Rz. 106;

zu LS 2 - Verwirkung - vgl. OLG Hamm, 21.07.2004 LS 6 - Westfälische Provinzial 5 -;

zu LS 5 - Buchauszug zur Vorbereitung des AA - vgl. BGH, 22.05.1981 LS 6 m.w.N.;

zu LS 7 vgl. Zöller/Greger, ZPO, 22.A. § 254 Rz. 9;

zu LS 14 - Beginn der Überlegungsfrist bei dauerhaftem Vertragsverstoß des HV - vgl. OLG Stuttgart, 30.11.2009 LS 59 m.w.N.