Logo EversOK

BGH, 03.04.1996 - VIII ZR 54/95 - (Urteil)

Fundstellen
EversOK; VersR 96, 752; NJW 96, 2100; BB 96, 1190; MDR 96, 696; VW 96, 1229; WiB 96, 796 m. Anm. Hammel; LM Nr. 5 zu § 92 HGB; r+s 96, 380; WM 96, 1817; DB 96, 1333; DRsp-ROM Nr. 1996/20768; BGHR HGB § 87 c Verjährung 1; BGHR HGB § 89 b Auskunftsanspruch 1; HVR Nr. 807; SP 3/97, 78; SP 8/97, 61; Juris; BeckRS 9998, 55413; IWW; prinz.law; Wolters Kluwer
Gesetz
§ 92 HGB; § 89 b Abs. 1 HGB; § 87 c HGB; § 242 BGB; § 254 ZPO
Stichworte
AA des VV; Auskunft zur Vorbereitung des AA; Buchauszug; unbezifferter Leistungsantrag; Klageantrag; Abweisung des Zahlungsanspruchs bei der 1. Stufe der Stufenklage; Abweisung der Stufenklage insgesamt bei fehlendem Hauptanspruch; enger wirtschaftlicher Zusammenhang; Auskunftsanspruch; Anforderungen an die Darlegung der Voraussetzungen des AA; Anspruchsvoraussetzungen; Darlegungslast
Anmerkung
zu LS 1 vgl. a.A. OLG Hamburg, 19.06.1991 LS 25; zur Frage eines Auskunftsanspruchs aus § 87 c Abs. 2 HGB zur Vorbereitung des AA vgl. ablehnend BGH, 22.05.1981 LS 6 m.w.N.; OLG Celle, 20.04.2004 LS 24; 23.08.2001 LS 19 - Adressbuchverlagsvertreter -; LG Frankfurt, 15.11.2019, LS; bejahend offenbar Emde, Vertriebsrecht, 3.A., § 87 c Rz. 458;

zu LS 2 vgl. BGH, 22.05.1981 LS 3; OLG München, 15.11.2000 LS 5; OLG Hamm, 07.05.2004 LS 12; - zur selbstständigen Verjährung der Hilfsansprüche - vgl. KG, 02.05.2002 LS 1 m.w.N.;

zu LS 3 vgl. OLG Hamm, 15.12.2000 LS 7 m.w.N., LS 8 - Nürnberger -; OLG München, 10.06.2009 LS 4; OLG Frankfurt/Main, 08.06.2004 LS 3 - R+V 3 -; LG Frankfurt/Main, 15.11.2019 LS 4 - Mayflower 2 -; vgl. auch allgemein BGH, 02.02.1999 LS 31;

Im jedem Fall setzt ein Auskunftsanspruch das Bestehen eines Anspruchs dem Grunde nach voraus, dessen Ausmaß im Einzelnen durch die Auskunft festgestellt werden soll (BGH, 25.05.1959 LS 4). Die anspruchsbegründenden Merkmale des Leistungsanspruchs müssen erfüllt sein und lediglich der Anspruchsinhalt, zu dessen Bestimmung die Auskunft benötigt wird, darf noch offen sein (vgl. Anm. 4 zu BGH, 25.05.1959).

zu LS 4 vgl. OLG Düsseldorf, 11.05.2001 LS 14 - Modeartikel -; OLG Hamm, 15.12.2000 LS 10 - Nürnberger -; Specks, Der des Versicherungsvertreters gemäß § 89 b HGB 2002, S. 79 ff., 85 ff.; - Begriff der Unternehmervorteile des VU - vgl. Heymann/Sonnenschein/Weitemeyer, HGB, 2.A., § 89 b Rz. 106; Lilje, ZVertriebsR 16, 211;

zu LS 5 vgl. OLG Düsseldorf, 02.11.2001 LS 10; vgl. auch OLG Düsseldorf, 25.02.2000 LS 21; LG Hamburg, 26.05.2005 LS 6 - Zeus -;

zum Begriff enger wirtschaftlicher Zusammenhang vgl. BGH, 24.04.1986 LS 3; 5 (VV); 06.07.1972 LS 1 , 17 (Bausparkassenvertreter), 19.11.1970 LS 3, 20 (VV), 10.07.1969 LS 2 (Bausparkassenvertreter), 21.03.1963 LS 3 (VV); 23.02.1961 LS 2, 21 (Bausparkassenvertreter), KG, 06.03.1964 LS 23 - VV -; OLG Stuttgart, 22.02.1971 LS 1 (Bausparkassenvertreter); OLG Celle, 25.11.1992 LS 1 (VV); OLG Karlsruhe, 10.01.1984 LS 4 (VV); OLG Frankfurt/Main, 22.10.1985 LS 13 (VV); OLG München, 10.07.1974 LS 5; LG Freiburg, 29.11.1979 LS 6 (VV); LG Frankfurt/Main, 01.03.1984 LS 12 m.w.N. (Bausparkassenvertreter); LG Stuttgart, 30.10.1975 LS 6, 8 (VV); MünchKommHGB/v. Hoyningen-Huene, 4.A., § 89 b Rz. 256, 262; Ankele, Handelsvertreterrecht, § 89 b Rzz. 244 f.; Staub/Brüggemann, HGB, 4.A., § 89 b Rz. 134; HK-HGB/Ruß, HGB, 4.A., § 89 b Rz. 35; Baumbach/Hopt, HGB, 38.A., § 89 b Rz. 92; Koller/Roth/Morck, HGB, § 89 b Rz. 22; Höft, VersR 67, 524; Küstner, BB 66, 269; ders., BB 75, 493, 495; Heymann/Sonnenschein/Weitemeyer, HGB, 2.A., § 89 b Rz. 108; Krause-Traudes, Überlegungen zum Provisionsanspruch des selbständigen Versicherungsvertreters, S. 204;

zu LS 6 vgl. OLG Hamm, 15.12.2000 LS 15 - Nürnberger -; OLG Köln, 21.08.2020 LS 64 - OVB 34 -; LG Münster, 18.01.2002 LS 16 - Westfälische Provinzial 3 -; Staub/Brüggemann, HGB, 4.A., § 89 b Rz. 136;

zu LS 7 vgl. OLG Hamm, 15.12.2000 LS 16, 18 - Nürnberger -; 01.10.2003 LS 42 - LVM 1 -; OLG Köln, 21.08.2020 LS 64 - OVB 34 -; BGH, 06.08.1997 LS 17 - BP 1 -; 06.08.1997 LS 28 - Esso 2 -; 06.08.1997 LS 27 - Aral 2 -; vgl. aber LG München, 11.03.2005 LS 8 - Allianz 9 -;

zu LS 8 vgl. OLG Köln, 21.08.2020 LS 64 - OVB 34 -; vgl. aber OLG Hamm, 15.12.2000 LS 9;

zu LS 9 - Abweisung der Stufenklage insgesamt - vgl. OLG Hamm, 03.03.2016 LS 1; 23.11.2010 LS 12; 11.02.2000 LS 13; LG Coburg, 29.07.1999 LS 9 m.w.N.; LG Köln, 09.01.2001 LS; 12.12.2000 LS 1; Zöller/Greger, ZPO, 22.A., § 254 ZPO Rz. 9;

zur Abweisung einer in der Vorinstanz mit dem unbezifferten Leistungsanspruch rechtshängigen Klage durch das Rechtsmittelgericht vgl. BGH, 22.11.2000 LS 7;

zur Zulässigkeit eines unbezifferten Leistungsantrags bei einer Klage auf Zahlung eines AA vgl. LG Hechingen, 14.07.1981 LS 1 m.w.N.

zu Unternehmervorteilen bei der Berechnung des Handelsvertreterausgleichs im Versicherungsvertrieb, vgl. Lilje, ZVertriebsR 2016, 211