Logo EversOK

BGH, 24.01.1974 - VII ZR 52/73 - (Urteil)

BGH, 24.01.1974 - VII ZR 52/73 - (Urteil)
Fundstellen
BB 74, 714; DB 74, 1022; VersVerm 74, 251; WM 74, 350; VersR 74, 570; EWiR § 89 b HGB 1/95, 685 (Oellers); VW 74, 716; Juris; BeckRS 74, 30383310; Wolters Kluwer LS
Gesetz
§ 89 a HGB; § 86 Abs. 2 1. HS HGB; § 86 Abs. 1 2. HS HGB
Stichworte
vereinbarter wichtiger Grund bei Konkurrenztätigkeit; Wettbewerbstätigkeit; Anzeigepflicht bei der Übernahme weiterer Vertretungen in derselben Branche; Verletzung der Verpflichtung zur Anzeige der Übernahme weiterer Vertretungen; Mitteilungspflicht; Offenbarungspflicht; Benachrichtigungspflicht
Anmerkung
zu LS 2 vgl. BGH, 03.05.1995 LS 7, 19.11.1976 LS 10, 11 - Shell 2 -; 17.10.1991 LS 2; 25.03.1958 LS 2; OLG Stuttgart, 27.08.1998 LS 3; OLG Düsseldorf, 13.02.1969 LS 2; OLG Stuttgart, 30.11.2009 LS 46 m.w.N.; Anm.15.2 zu OLG Celle, 10.05.2001; MünchKommHGB/v. Hoyningen-Huene, 4.A., § 86 Rz. 50; Heymann/Sonnenschein/Weitemeyer, HGB, 2.A., § 86 Rz. 22; Westphal, Vertriebsrecht, Bd. I, Handelsvertreter 1998, Rz. 280.

Weitergehend wird angenommen, dass der HV auch verpflichtet ist, eine Vorbereitung für eine nachvertragliche Konkurrenztätigkeit zu offenbaren (OLG Saarbrücken, 19.12.1972 LS 4 m.w.N.). Teilweise wird davon ausgegangen, dass es sich bei einer derart geschuldeten "Offenbarung" nicht mehr um eine einklagbare Berichtspflicht handelt, sondern nur um eine Obliegenheit des HV (vgl. dazu Staub/Brüggemann, HGB, 4.A., § 86 Rz. 27; Evers/v. Manteuffel, Die Pflichten des Versicherungsvertreters 1998, S. 51). Diese geht aber nicht soweit, dass der HV den Namen des Wettbewerbers nennen müsste.

zu LS 3 vgl. auch BGH, 17.10.1991 LS 8 m.w.N.; 21.11.1980 LS 8; OLG Düsseldorf, 11.05.2001 LS 11 - Modeartikel -;

zu LS 4 vgl. auch BGH, 17.10.1991 LS 8 m.w.N.; OLG Düsseldorf, 16.03.2001 LS 13 m.w.N. - gardeur -

zu LS 5 vgl. BGH, 10.11.2010 - VIII ZR 327/09 - LS 19.