Logo EversOK

OLG Naumburg, 08.03.2004 - 7 W (Hs) 3/04 - (Beschluss)

OLG Naumburg, 08.03.2004 - 7 W (Hs) 3/04 - (Beschluss)

ECLI

ECLI:DE:OLGNAUM:2004:0308.7WHS.3.04.0A

Gesetz

§ 84 Abs. 1 Satz 2 HGB; § 92 a HGB; § 5 Abs. 3 ArbGG; § 25 Abs. 2 GKG; § 3 ZPO

Stichworte

- DVAG 8 -; Scheinselbständigkeit; Abgrenzung HV / AN; Immanenztheorie; Rechtswegeröffnung zu den ArbG; Rechtsweg

Anmerkung



rkr.; Vorinstanz LG Dessau, 29.12.2003 - 5 O 99/03 -; Der Senat hat die Rechtsbeschwerde nicht zugelassen. Nach seiner Ansicht waren Gründe für die Zulassung der Rechtsbeschwerde nicht ersichtlich, weil die Rechtsfrage keine grundsätzliche Bedeutung habe und der Senat auch nicht von einer Entscheidung eines obersten Gerichtshofes des Bundes abweiche (§ 17 a Abs. 4 GVG).

zu LS 3 vgl. LAG Nürnberg, 26.01.1999 LS 17 m.w.N. - Hamburg-Mannheimer 4 -;

zu LS 4 vgl. LAG Nürnberg, 26.01.1999 LS 7 m.w.N. - Hamburg-Mannheimer 4 -;

zu LS 8 - Abstellen auf das rechtliche Dürfen - vgl. ArbG Nürnberg, 09.09.1996 LS 20 m.w.N. - Hamburg-Mannheimer 6 -;

zu LS 9 vgl. OLG Brandenburg, 24.07.2007 LS 6; zur Unerheblichkeit faktischer durch die Kunden vorgegebener Beschränkungen der Arbeitszeit für die Statusfrage vgl. BAG, 26.05.1999 LS 7 m.w.N. - WDR Rundfunkgebührenbeauftragter -;

zu LS 14 vgl. BAG, 15.12.1999 LS 30 m.w.N. - R+V 2 -; OLG Nürnberg, 26.02.2009 LS 26;

zu LS 19 vgl. BAG, 15.02.2005 LS 4 m.w.N. - DVAG 12 -; OLG Brandenburg, 24.07.2007 LS 13;

zu LS 20 vgl. OLG Düsseldorf, 05.03.1997 LS 2 m.w.N.; MünchKommHGB/v. Hoyningen-Huene, 4.A., § 92 a Rz. 10; Schröder, Recht der Handelsvertreter, 5.A., § 92 a Rz. 3;

zu LS 22 vgl. OLG Frankfurt/Main, 11.04.2001 LS 12 - DVAG 6 -; OLG Frankfurt/Main, 27.03.1997 LS 3 m.w.N.;

zu LS 24 vgl. OLG Schleswig, 06.11.2003 LS 8; vgl. aber OLG Frankfurt/Main, 11.04.2001 LS 15 - DVAG 6 -, das den Wert nach dem Kosteninteresse bemisst