Logo EversOK

OLG Celle, 02.10.2008 - 11 U 82/08 - (Urteil)

Gesetz
§ 89 a HGB
Stichworte
- WWK 2 -; wichtiger Grund; Störung im Vertrauensbereich; Erfordernis einer Abmahnung; Anforderungen an eine wirksame Abmahnung; Wirksamkeit; Vorspiegeln eigenhändiger Antragseinholung beim VN; Beschäftigung von Untervertretern ohne Genehmigung des VU
Anmerkung
Vorinstanz LG Verden, 09.04.2008

zu LS 5 vgl. OLG Köln, 25.05.2012 LS 10; 20.07.2001 LS 19 - Vereinte -; Küstner/Thume/Riemer, HdB-VertR, Bd. I, 5.A., Kap. VIII Rz. 423; anders liegen die Verhältnisse dann, wenn der HV sich beharrlich weigert, seine Leistungen vertragsgemäß zu erbringen. In diesem Fall ist ein wichtiger Grund zur außerordentlichen Kündigung zu bejahen (vgl. OLG Nürnberg, 21.09.1973 LS 7); zur Missachtung von Weisungen als wichtiger Grund vgl. BGH, 14.03.1960 LS 3 m.w.N.;

zu LS
8 vgl. OLG Düsseldorf, 11.05.2001 LS 8 m.w.N. - Modeartikel -;

zu LS 10 vgl. BGH, 12.10.2011 LS 4 m.w.N. - Factoringvertrag -; OLG Köln, 08.12.2006 LS 24 - DKV -; OLG Düsseldorf, 16.12.2005 LS 8; 21.10.2005 LS 16 - DVAG 20 -; 11.05.2001 LS 6 - Modeartikel -; 16.03.2001 LS 6 - gardeur -; 15.12.2000 LS 28; OLG München, 17.04.2019 LS 10; 23.01.2014 LS 36; Staub/Emde, HGB, 5.A., § 89 a Rz. 28; Emde, Vertriebsrecht, 3.A., § 89 a HGB Rz. 30; Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn/Löwisch, HGB, 4.A., § 89 a Rz. 20; Oetker/Busche, HGB, 6.A., § 89 a Rz. 7 (klar und unzweideutig); MünchKommHGB/v. Hoyningen-Huene, 4.A., § 89 a Rz. 29 (eindeutig); Baumbach/Hopt, HGB, 39.A., § 89 a Rz. 10 (ausdrücklich, klar und eindeutig); Flohr/Wauschkuhn, Vertriebsrecht, 2.A., § 89 a, HGB, Rz. 23 sowie Küstner/Thume, HdB-VertR, Bd. I., 5.A., Kap. VIII Rz. 174 und Giesler/Vogels, Praxishandbuch Vertriebsrecht, § 2 Rz. 406 (deutlich); vgl. auch RGRK/Corts, BGB, § 626 Rz. 44; Kammerer, BB 02, 1747, 1749; a.A. v. Haase, NJW 02, 2278, 2280 (Androhung negativer Folgen nicht notwendig);

zu Beispielen einer Abmahnung vgl. OLG Brandenburg, 14.03.2007 LS 18 - DVAG 16 -