Logo EversOK

OLG Brandenburg, 05.03.2008 - 13 U 107/06 - (Urteil)

OLG Brandenburg, 05.03.2008 - 13 U 107/06 - (Urteil)

ECLI

ECLI:DE:OLGBB:2008:0305.13U107.06.0A

Gesetz

§ 87 HGB; § 85 HGB; § 305 b BGB; § 307 BGB; § 389 BGB; § 396 Abs. 1 BGB; § 366 Abs. 2 BGB

Stichworte

kaufmännisches Bestätigungsschreiben; Schriftformklausel; HVV; VVV; Treuepflicht des U; Pflicht des VU zur Rücksichtnahme auf den VV; Nachbearbeitungspflicht; Nachbearbeitungsgrundsätze; Vertretenmüssen der Nichtausführung; Versicherungsvertrag; Anspruch auf Rückzahlung unverdienter Provisionsvorschüsse; Provisionsvorschuss; Rückzahlungsanspruch; Darlegungs- und Beweislast

Anmerkung



Vorinstanz LG Potsdam, 05.07.2006 - 1 O 721/04 -

zu LS 1 - Anwendbarkeit der Grundsätze über kaufmännische Bestätigungssschreiben auf den HVV - vgl. bejahend LG Siegen, 13.06.2001 LS 8 m.w.N.; verneinend OLG Dresden, 02.03.2020 LS 3;

zu LS 3 vgl. Baumbach/Hopt, HGB, 40.A., § 346 Rz. 20;

zu LS 7 vgl. OLG Brandenburg, 09.07.2009 LS 15;

zu LS 8 - Darlegung des Anspruchs auf Rückzahlung unverdienter Provisionsvorschüsse vgl. OLG Düsseldorf, 22.09.1995 LS 2 m.w.N.