Logo EversOK

LG Hamburg, 28.11.2014 - 412 HKO 70/09 - (Urteil)

LG Hamburg, 28.11.2014 - 412 HKO 70/09 - (Urteil)

ECLI

ECLI:DE:LGHH:2014:1128.412HKO70.09.0A

Fundstellen

Gesetz

§ 89 b HGB; § 89 b Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 HGB; § 89 b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 HGB; § 89 b Abs. 5 HGB; § 287 ZPO

Stichworte

- HMI 4 -; AA des VV; wichtiger Grund; fristlose Kündigung; Darlegungs- und Beweislast; Besuch der Schulungsveranstaltung eines Wettbewerbers; Vorbereitungshandlung; Vorbereitung nachvertraglicher Wettbewerbstätigkeit; Verweigerung des Zugangs zu Geschäftsunterlagen; Grundsätze; Riester; Riesterverträge; Riestergeschäft; Schätzgrundlage; Umkehr der Darlegungs- und Beweislast bei Anerkenntnisklausel; Anrechenbarkeit des Barwerts der Altersversorgung auf den AA des VV; Billigkeit; Berechnung des entgangenen Gewinns; Anerkenntnisfiktion

Anmerkung



zu LS 1 vgl. Zöller/Vollkommer, ZPO, 30.A., § 91 a Stichwort Stufenklage;

zu LS 2 zur Darlegungs- und Beweislast für das Vorliegen eines wichtigen Grundes zur Kündigung des HVV vgl. BGH, 16.05.1963 LS 7 m.w.N.; Darlegungs- und Beweislast für den Ausschlusstatbestand des § 89 b Abs. 3 Nr. 2 HGB vgl. OLG Köln, 23.02.1996 LS 1 m.w.N.;

zu LS 6 vgl. zur Berechnung des Schadenersatzes wegen entgangener Provisionen vgl. OLG Frankfurt/Main, 03.11.2016 LS 3 - 12 - DVAG 50 -;

zu LS 8 - Grundsätze zur Errechnung der Höhe des AA als Schätzgrundlage - vgl. BGH, 23.11.2011 LS 32 - 49 - DVAG 27 -,

zu LS 19 vgl. OLG Celle, 16.05.2002 LS 35 m.w.N. - BHW 3 -; a.A. Evers/Kiene, ZfV 01, 618, 624 ff., 627 f. = Sonderdruck, S. 15; dies., DB 02, 1309, 1313 f.