LG Dresden, Urteil, 30.08.2019 - 6 O 2497/17 - EversOK



Fundstellen
Gesetz
§ 87 a Abs. 3 HGB; § 305 BGB; § 307 BGB
Stichworte
- FORMAXX 50 -; Stornoreserveklausel; Stornoreserveeinbehalt; Übersicherung; Umstellung auf ratierliche Verprovisionierung nach Beendigung des HVV; Wegfall des Anspruchs aus Diskontierung während der Kündigungsfrist; Anspruch auf Fortzahlung von Dynamikprovisionen nach Beendigung des HVV; Dynamikprovision als Betreuungsprovision; Provisionsverzichtsklausel; Dynamikprovision
Anmerkung
rkr; die Parteien haben sich verglichen, nachdem das OLG Dresden in der mündlichen Verhandlung zu erkennen gegeben hat, dass die Berufung des HV wenig Aussicht auf Erfolg habe;

zu LS 2 zur Frage der Wirksamkeit einer Klausel, nach der der Anspruch des HV auf Diskontierung der Abschlussprovision während der Kündigungsfrist entfällt vgl. OLG Hamm, 18.07.2003 LS 6;

zu LS 3
zur Einstellung von Nachbearbeitungen in ein internes System des U vgl. OLG Düsseldorf, 13.01.2017 LS 38 - DVAG 51 -;

zu LS 6
vgl. a.A. OLG Düsseldorf, 13.01.2017 LS 17 m.w.N. - DVAG 51 -;

zu LS 8 vgl. OLG Köln, 15.11.2018 LS 1 m.w.N. - OVB 27 -;

zu LS 13 vgl. OLG Hamm, 14.05.2018 LS 63 m.w.N. - LVM 7 -