Logo EversOK

LG München I, 04.02.2020 - 33 O 3124/19 - (Urteil)

LG München I, 04.02.2020 - 33 O 3124/19 - (Urteil)

ECLI

ECLI:DE:LGMUEN1:2020:0204.33O3124.19.0A

Gesetz

§ 48 b VAG; § 48 b Abs. 1 VAG; § 48 b Abs. 2 VAG; § 34 d Abs. 1 Satz 6 GewO 2018; 34 d Abs. 1 Satz 7 GewO 2018: § 8 Abs. 1 UWG; § 3 Abs. 1 UWG; § 3 a UWG; Art. 12 Abs. 1 GG; Art. 15 Abs. 1 GRC; § 150 ZPO; § 296 a ZPO

Stichworte

- CHECK24 2 -; Provisionsabgabe; Provisionsabgabeverbot; Jubiläumsdeals; Werbung des VM mit Gratismonaten; Versicherungsvermittler; Website; Vergleichsportal

Anmerkung



rkr.;

zu LS 3 vgl. LG Ingolstadt, 27.05.2020 LS 8 - VOB 2 -;

zu LS 4 vgl. LG Berlin, 24.01.2020 LS 10;

zu LS 6 zur Rechtslage nach § 81 Abs. 2 Satz 4 VAG in Verbindung mit der VO des RAV vom 05. Juni 1934 und des BAV vom 17. August 1982 vgl. bejahend LG Düsseldorf, 24.05.2006 LS 11; vgl. aber VG Frankfurt/Main, 24.10.2011 LS 2 (Verfassungsmäßigkeit bezweifelnd); 

zu LS 9 vgl. Sachs/Mann, GG, 8.A., Art. 12 Rz. 127;

zu LS 17 - Umsetzung der UGP-RiLi - vgl. Köhler/Bornkamm/Feddersen, UWG, 38.A., Einl. Rzz. 3.56 ff.;

zu LS 20 vgl. Jarass, EU-Grundrechte-Charta, 3.A., Art. 16 Rz. 29;

zu LS 26 vgl. OLG Frankfurt/Main, 27.05.2021 LS 5, 17; VG Frankfurt/Main, 28.09.2018 LS 34 - gonetto 1 -; BT-Drs. XVIII/11627, S. 40; Bürkle, VersR 21, 1201, 1202; VersR 18, 1421, 1424; Reiff, VersR 18, 193, 195; Boslak/Kliesch, VersR 21, 228; Brand, VersR 19, 725, 728; Brand/Baroch Castellví/Boslak, VAG 2018 § 48 b Rz. 2; Caracas, CCZ 19, 39, 42; vgl. auch LG Berlin, 24.01.2020 LS 8; allgemeiner VG Frankfurt/Main, 05.11.2020 LS 33 - gonetto 2 - (Verbraucherschutz); BVKe.V., Stellungnahme zur BaFin-Konsultation 4/12, S.2f., 6; Heukamp/Stepanek, VersR 17, 193, 197; Caracas, CCZ 19, 39, 42; weitergehend sieht die BaFin Sinn und Zweck der Vorschrift des § 48 b VAG darin, zu verhindern, dass es durch Sondervergütungen, vor allem durch Provisionsabgaben, zu vorschnellen Abschlüssen von Versicherungsverträgen kommt (BaFin RS 11/18 v. 17.7.2018 zur Zusammenarbeit mit Versicherungsvermittlern sowie zum Risikomanagement im Vertrieb, Rz. 65);

zu LS 46 zur generellen Möglichkeit der analogen Anwendung von Verbotsgesetzen vgl. MünchKommBGB/Armbrüster, 8.A., § 134 Rz. 11;

zu LS 52 vgl. Zoller/Greger, ZPO, 32.A., § 132 Rz. 4;

zu LS 53 vgl. Zoller/Greger, ZPO, 32.A., § 156 Rzz. 4 und 5